Salzburgs Lazaro erneut verletzt

Aufmacherbild
 

Hiobsbotschaft für RB Salzburg. Der 17-jährige Valentino Lazaro bricht sich im Training den Fuß und fällt länger aus. Dies bestätigt der ÖFB-U17-Teamspieler über die Foto-Plattform "Instagram". Für den Mittelfeldspieler ist es bereits die dritte Verletzung dieser Art. Vor seinem Wechsel nach Salzburg zog sich der Steirer einen Schien-, Wadenbein und Knöchelbruch zu. Ein Mittelfußbruch Ende Februar kostete ihn heuer bereits den Großteil der Frühjahrssaison.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen