Kühbauer: "Nicht um jeden Preis"

Aufmacherbild
 

Admira-Trainer Didi Kühbauer ist aus dem Urlaub im türkischen Lara zurückgekehrt und hält in der "Krone" nach dem Mattersburg-Abstieg noch einmal fest: "Ja, es hat mich getroffen, dass der Klub, der immer in meinem Herzen sein wird, absteigen muss - und wir am Ende dafür verantwortlich sind." Der 42-Jährige hat bei der Admira noch bis 2014 Vertrag: "Ich bin gern Trainer, aber nicht um jeden Preis. Der Existenzkampf kostet Kraft. Weitere Spielerverkäufe könnte ich nur schwer akzeptieren."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen