Klein soll zu Stuttgart wechseln

Aufmacherbild

Florian Klein dürfte es in der kommenden Saison nach Deutschland ziehen. Wie die "Krone" berichtet, hat der rechte Außenverteidiger beim VfB Stuttgart unterschrieben - und zwar unabhängig davon, ob der Klub in der ersten oder zweiten Bundesliga spielt. Derzeit liegen die Schwaben einen Punkt vor dem Relegationsplatz. Der 27-Jährige hält in dieser Saison bei 19 Einsätzen für Red Bull Salzburg und verbuchte ein Tor bzw. drei Assists. Zuletzt wurde er auch mit RB Leipzig in Verbindung gebracht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen