Kirchler kritisiert Spielplan

Aufmacherbild

Der Spielplan der neuen Bundesliga-Saison stößt bei Roland Kirchler ganz und gar nicht auf Gegenliebe. Besonders geht es dem Trainer von Wacker Innsbruck um die Anstoßzeiten. Die 18. und 21. Runde werden unter der Woche mit Ankick um 20:30 Uhr durchgeführt. Grundsätzlich habe der Tiroler nichts gegen englische Wochen einzuwenden, "aber bitte nicht im Dezember". "Damit tut man dem Sport nichts Gutes. Wer soll da ins Stadion kommen?", kritisiert Kirchler im "Kurier".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen