Fall Kartnig: 46 Spieler erwähnt

Aufmacherbild

Der Prozess gegen Hannes Kartnig hat auch nach dem Schuldspruch im Februar 2012 kein Ende. Wie "News" berichtet, wurden im Urteil gegen den ehemaligen Sturm-Graz-Präsidenten (fünf Jahre Haft, 6,6 Mio. Euro Geldstrafe) 46 Ex-Spieler wegen nicht ordnungsgemäß versteuerter Gehälter namentlich erwähnt. "Die Spieler werden aber alle verschont", beklagt Kartnigs Anwalt Richard Soyer. Der Jurist hat mehrere Nichtigkeitsbeschwerden eingebracht und möchte das Verfahren neu aufrollen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen