Hütter: "Es war sensationell"

Aufmacherbild

Nach dem 5:0 in Wiener Neustadt zeigt sich Neo-Salzburg-Trainer Adi Hütter angetan. "Was das Team mit einem Mann weniger abgeliefert hat, das war schon sensationell. Wir haben dennoch gepresst und man hat keinen Unterschied gesehen", so der 44-Jährige nach dem zweiten Sieg im zweiten Liga-Spiel (11:1 Tore). Neustadts Heimo Pfeifenberger nimmt das sechste Debakel gegen RBS en suite (0:5, 0:5, 1:5, 1:8, 1:5, 0:6) gelassen: "Mich beunruhigt das nicht, wir wissen, dass sie Extra-Klasse sind."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen