Hoffenheim will Hosiner haben

Aufmacherbild

Die TSG Hoffenheim soll laut der neuen Ausgabe des "kicker" Interesse an Philipp Hosiner haben. Neben dem deutschen Bundesligisten buhlen allerdings auch weiterhin Lazio Rom und der FC Valencia um die Dienste des Austria-Goalgetters. Die Ablösesumme soll geschätzte drei Millionen Euro betragen. Hosiner hat bereits Deutschland-Erfahrung. 2006 wechselte er als 16-Jährige zu 1860 München, wo er später für die zweite Mannschaft spielte. 2009/10 stand er beim SV Sandhausen unter Vertrag.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen