Hölzl kehrt zu Wacker zurück

Aufmacherbild
 

Was sich angedeutet hat, ist seit Freitagmittag offiziell: Andreas Hölzl wechselt ablösefrei von Sturm Graz zu Wacker Innsbruck. Der 29-jährige Tiroler, der bereits von 2003 bis 2008 in seiner Heimat bei Wacker spielte, erhält einen Vertrag bis Sommer 2017. "Es freut mich, wieder zu Hause zu sein. Wacker ist trotz des Abstiegs immer noch eine Top-Adresse im österreichischen Fußball. Ich möchte meinen Beitrag leisten, um rasch wieder in die höchste Spielklasse aufzusteigen", so Hölzl.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen