Hinterseer bei Ingolstadt Thema

Aufmacherbild

Der Abschied von Lukas Hinterseer bahnt sich beim FC Wacker Innsbruck schon länger an, da sein Vertrag im Sommer ausläuft. Nun will die "Krone" das Ziel seiner Reise kennen: Ingolstadt. Ein Vertrag mit dem deutschen Zweitligisten, wo mit Ralph Hasenhüttl ein Österreicher auf der Trainerbank sitzt, soll nur noch Formsache sein, der Spieler selbst hält sich jedoch noch bedeckt. Für den derzeit noch verletzten Andreas Kuen soll es vom WAC, Rapid und Austria Interesse geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen