Mattersburg lange ohne Grgic

Aufmacherbild

Der SV Mattersburg muss mehrere Monate auf Mario Grgic verzichten. Der 24-Jährige zieht sich beim 2:0-Sieg gegen Wattens im Cup-Achtelfinale einen Kreuzbandriss zu. Der Mittelfeldspieler wurde bereits am Freitag operiert. Seine Teamkollegen wollen am Sonntag im Heimspiel gegen die Austria (16:30 Uhr im LAOLA1-Live-Ticker) den ersten Sieg seit März 2012 gegen die Violetten einfahren. "Der Derby-Sieg ist viel wert, wenn wir in Mattersburg gleich nachlegen", betont indes Thorsten Fink.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen