Foda: "Wir haben viel vor!"

Aufmacherbild
 

Franco Foda wurde als neuer Sturm-Trainer präsentiert. Der Vertrag des Deutschen läuft bis Sommer 2017. Zudem wurde bekannt, dass Thomas Kristl wieder als Co-Trainer des 48-Jährigen fungieren wird. Foda: "Es fühlt sich gut an, wieder hier in Graz zu sein. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe. Sturm ist nach wie vor ein großartiger Verein in Österreich. Wir werden versuchen, im nächsten Jahr wieder international zu spielen. Wir haben viel vor!" Generalmanager Goldbrich: "Das Beste für Sturm."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen