FAK: Gager geht, Parits bleibt

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria trifft nach der Aufsichtsrat-Sitzung am Montag folgende Entscheidungen: Die Zusammenarbeit mit Chefcoach Herbert Gager wird beendet. Der 44-Jährige soll aber unbedingt in einer anderen Funktion beim Klub gehalten werden. Der Vertrag mit AG-Vorstand Sport Thomas Parits wird um ein Jahr verlängert - spätestens im Sommer 2015 ist aber Schluss. Präsident und Aufsichtsrat-Vorsitzender Wolfgang Katzian ist mit der Suche nach einem Nachfolger beauftragt worden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen