Dibon fällt drei Wochen aus

Aufmacherbild

Der SK Rapid Wien muss in den kommenden Spielen auf Christopher Dibon verzichten. Wie die Hütteldorfer am Samstag bekanntgeben, hat der von RB Salzburg ausgeliehene Abwehrspieler im Auswärtsspiel gegen Dila Gori einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten und fehlt deshalb rund drei Wochen lang. Im Duell mit Vize-Meister Salzburg (Sonntag, 16:30 Uhr) kann zudem Branko Boskovic nicht auflaufen. Der Mittelfed-Routinier hat eine Nebenhöhlenentzündung.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen