Austrianer wechselt zum FC Vaduz

Aufmacherbild

David Harrer wird in der kommenden Saison in der zweiten Schweizer Liga zu sehen sein. Der 22-Jährige, der in der zu Ende gehenden Saison von der Wiener Austria an den Kapfenberger SV verliehen war, unterschreibt beim FC Vaduz einen Zweijahres-Vertrag. Der Linksverteidiger spielte bereits im Frühjahr 2011 beim von Eric Orie betreuten Verein. Die Liechtensteiner rangieren in der Challenge League derzeit im oberen Mittelfeld.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen