Cziommer muss auf Zähne beißen

Aufmacherbild

Salzburgs Simon Cziommer plagen bereits seit längerere Zeit Schmerzen. Der deutsche Mittelfeldspieler laboriert an Problemen im Fußgelenk, soll aber bis zur Winterpause die Zähne zusammenbeißen. "Es ist schmerzhaft, aber es kann nichts kaputt gehen. Da muss er durch, das ist sein Beruf", gibt ihm Trainer Ricardo Moniz keine Auszeit. Im Falle einer Operation müsste Cziommer fünf Wochen pausieren. Dem Legionär bleibt somit nichts anderes übrig, als sich für die Partien fit spritzen zu lassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen