Salzburg bei Wacker gegen Krise

Aufmacherbild

Die krisengeschüttelten Salzburger treffen im Nachtragsspiel der 20. Runde (Mi., 18:30 Uhr) auswärts auf den FC Wacker. "Ich bleibe immer stehen und kämpfe. Ich ziehe meine Linie durch, denke, dass ich die Mannschaft erreiche und schaue daher positiv nach vorne", erklärt der angezählte RBS-Trainer Ricardo Moniz. Im zweiten Spiel des Abends empfängt die Admira den Kapfenberger SV. Die "Falken" strotzen vor Selbstvertrauen. "Wir treten überall an, um zu gewinnen", sagt Trainer Thomas von Heesen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen