Ried entführt Punkt aus Salzburg

Aufmacherbild
 

Durch ein 1:1 gegen die SV Ried bleibt RB Salzburg das fünfte Ligaspiel in Folge ohne Sieg, was einen neuen Negativrekord in der Red-Bull-Ära bedeutet. Dabei starten die Hausherren programmgemäß durch ein Kopftor von Stefan Maierhofer (3.) in die Partie. Jakob Jantscher (41.) sieht allerdings nach einem Foul an Anel Hadzic glatt Rot. Ried kommt in Folge auf. Nach einer Ecke von Marco Meilinger erzielt der aufgerückte Verteidiger Thomas Reifeltshammer (62.) ebenfalls per Kopf den Ausgleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen