Rapid besiegt Mattersburg klar

Aufmacherbild

Zum Abschluss der 7. Runde gewinnt Rapid zu Hause gegen Mattersburg 3:0 (1:0). Die Wiener Euro-Helden haben nur zu Beginn Mühe, Boyd fälscht einen Ball per Kopf Richtung Tor ab, aber Königshofer lenkt ihn noch an die Stange (2.). Danach haben die Hausherren alles im Griff und gehen durch den US-Boy in Führung (12.). Nach der Pause legt Trimmel nach (49.), ehe Boyd Saisontreffer Nummer 4 zum Endstand gelingt (66.). Rapid bleibt damit erster Verfolger von Leader Austria, Mattersburg ist Vierter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen