Rapid trotz Manko zufrieden

Aufmacherbild
 

Mit dem 1:0-Erfolg gegen Altach ist Rapid im Kalenderjahr 2015 weiterhin ungeschlagen und setzte den positiven Trend fort. Das lange Zittern bis zu Proseniks erlösendem Last-Minute-Treffer war aber wieder einmal der fehlenden Effizienz geschuldet. Trainer Zoran Barisic zeigt sich trotzdem zufrieden. "Unser Manko bleibt es weiterhin, dass wir sehr viele Chancen brauchen, um ein Tor zu erzielen. Aber was den Inhalt unseres Spiels betrifft, war es sehr gut", lobt der 44-jährige Wiener.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen