Joker Sulimani schießt Rapid ab

Aufmacherbild

Rapid muss in der 23. Runde eine 1:2-Pleite bei der Admira einstecken. In einer ausgeglichenen Partie fehlt es zunächst an Genauigkeit im Abschluss. Nach der Pause sieht Boskovic wegen einer Grätsche gegen Schwab knapp innerhalb des Strafraums Rot (60.). Der Gefoulte scheitert mit dem Elfer aber an Novota. Joker Sulimani schießt die Admira dennoch zum Sieg: Zuerst verwertet er eine Flanke (78.), dann schließt er einen Konter (90.) souverän ab. Boyds Anschlusstreffer (94.) ist Ergebniskosmetik.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen