Rapid dominiert in Hitzeschlacht

Aufmacherbild
 

Rapid feiert zum Auftakt der 2. Bundesliga-Runde einen 4:0-Heimsieg gegen Wiener Neustadt. Die Hütteldorfer sind bei Temperaturen um die 40 Grad von Beginn an drückend überlegen. Nach einer Roten Karte für Dennis Mimm in Minute 16 aufgrund eines Tritts gegen Terrence Boyd haben die Niederösterreicher nichts mehr entgegenzusetzen. Guido Burgstaller (28., 38.) und Boyd (53., 79.) mit je einem Doppelpack schießen die Hausherren zum Sieg. Thanos Petsos feiert ein gelungenes Debüt für Rapid.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen