Rapid greift wieder oben an

Aufmacherbild
 

Nach der Kritik und dem Abschneiden in der Europa League ist Rapid nach dem 2:1 gegen Wacker - der 5. Pflichtspielsieg in Folge - wieder obenauf. "Die drei Punkte waren sehr wichtig, denn jetzt sind wir punktgleich mit Salzburg. Wir haben aber noch ein Spiel und wollen das Maximum rausholen. Nächstes Jahr greifen wir dann wieder an", gibt Michael Schimpelsberger die Marschroute vor. "Ja, es läuft wieder. Jetzt lassen wir mal Taten sprechen, anstatt dass viel geredet wird", meint Terrence Boyd.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen