Bukva: "Werde nicht betteln"

Aufmacherbild

Der Vertrag von Haris Bukva beim SK Sturm läuft am Saisonende aus. Ex-Sportchef Tumani und Trainer Hyballa hätten ihm einst eine Verlängerung in Aussicht gestellt. "Ich glaube nicht, dass das, was damals gesagt wurde, noch Gewicht hat. Vielleicht will man mit mir verlängern, aber eines ist klar: Ich werde nicht warten und um den Vertrag betteln. Für mich hat Sturm natürlich oberste Priorität, aber die Möglichkeit war auch da, zu anderen Vereinen zu gehen", erklärt Bukva in der "Sportzeitung".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen