Austria selbstbewusst nach Graz

Aufmacherbild
 

Die seit vier Spielen ungeschlagene Austria reist selbstbewusst nach Graz, um sich in der 27. Runde mit Krisen-Klub SK Sturm zu duellieren (Sa., 19 Uhr). "Wir haben zuletzt mehrmals die Null gehalten. Die ganze Mannschaft hat ausgezeichnet gegen den Ball gearbeitet und vorne sind wir ohnehin immer für Treffer gut. Wir fahren nach Graz, um zu gewinnen", sagt Heinz Lindner. Coach Herbert Gager stellt fest: "Plötzlich gelingen dir wieder ein paar Dinge, an denen du vorher noch gezweifelt hast."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen