Austria zieht Vertrags-Optionen

Aufmacherbild
 

Kurz vor dem Heimspiel gegen die SV Ried gibt die Wiener Austria am Samstag die Vertragsverlängerung von fünf Spielern bekannt. Der Tabellenführer zieht die Optionen auf Florian Mader, Fabian Koch, Lukas Rotpuller und Kaja Rogulj. Die im Sommer auslaufenden Verträge verlängern sich jeweils um ein Jahr. Außerdem nützt die Austria die Option auf den erst 19-jährigen Libyer Ismael Tajouri, der es noch zu keinem Einsatz in der Bundesliga schaffte. Sein Kontrakt verlängert sich um zwei Jahre.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen