Fink nimmt zu Pizarro Stellung

Aufmacherbild
 

FAK-Trainer Thorsten Fink erteilt dem Gerücht um eine Verpflichtung von Bayern-Stürmer Claudio Pizarro eine klare Absage. "Wir haben uns niemals über ihn Gedanken gemacht, dazu kommt, dass wir überhaupt keine Ausländer mehr verpflichten können. Es ist einfach nur ein Sommerloch, das viele Leute einfach gerne hätten", sagt der 46-Jährige bei "Sky". Der Deutsche stellt klar: "Man sollte aufwachen und wissen, dass Pizarro aus sportlicher Sicht nicht zur Austria kommen würde."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen