Austria trauert um Klublegende

Aufmacherbild
 

Austria Wien trauert um eine Klublegende: Norbert Lopper ist im Alter von 95 Jahren verstorben. Lopper war von 1956 bis 1983 Klubsekretär. In dieser Zeit holten die Veilchen zehn Meister- und neun Cup-Titel. 1942 wurde er ins Konzentrationslager Auschwitz deportiert. "Ich wog nach der Befreiung ungefähr 40 Kilo und war Invalide", erinnerte sich der "Mister Austria". Eine aktive Karriere war danach nicht mehr möglich. Als Sekretär holte er unter anderem Herbert Prohaska zur Austria.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen