FAK fixiert nächsten Transfer

Aufmacherbild
 

Die Wiener Austria verkündet den Transfer von Roi Kehat. Der israelische Mittelfeldspieler hat die medizinischen Tests erfolgreich absolviert und unterschreibt für vier Jahre. Der 23-Jährige, der erstmals ins Nationalteam einberufen wurde, kommt von Vizemeister Hapoel Ironi Kirjat Schmona. Wohlfahrt: "Wir haben einen jungen Spieler unter dem Gesichtspunkt der Forcierung des Spielaufbaus, der Kreativität, des letzten Passes zum Torabschluss sowie des Torabschlusses selbst für uns gewonnen."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen