Admira überlegt Einspruch

Aufmacherbild
 

Im Lizenzierungsverfahren der Admira scheint das letzte Wort noch nicht gesprochen zu sein. Nachdem die Südstädter die Spielgenehmigung nur unter Auflagen erhielten, wird nun ein Einspruch gegen diese überlegt. "Wir werden überlegen, ob wir die Auflagen bekämpfen, weil es einfach ein finanzieller und administrativer Mehraufwand ist", erklärt Manager Alexander Friedl gegenüber dem "ORF". Zudem kündigt Friedl eine "komplette Neustrukturierung des Vereins" an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen