Admira-Spieler beendet Karriere

Aufmacherbild
 

Dominik Burusic beendet seine Karriere. Der Admira-Angreifer verabschiedet sich laut LAOLA1-Informationen mit 22 Jahren aus dem Fußball-Geschäft. "Ja, leider", bestätigt er. Der ehemalige ÖFB-Nachwuchs-Teamspieler wechselte 2009 für drei Jahre in den Nachwuchs des FC Bayern, wo er sogar bei der ersten Mannschaft trainierte, ehe er zur Admira zurückkehrte. Burusic hatte mit zahlreichen schweren Knieverletzungen, wie einem Kreuzbandriss und zuletzt der Luxation der Kniescheibe zu kämpfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen