Grödig schlägt Austria 2:1

Aufmacherbild
 

Die Entscheidung um den zweiten Europa-League-Platz ist vertagt. Grödig gewinnt in der 35. Runde das direkte Duell gegen die Austria mit 2:1. Huspek (2., 36.) sorgt für die 2:0-Pausenführung, Kamaras Tor ist zu wenig. Austria bleibt wegen der besseren Tordifferenz punktegleich vor Grödig auf Rang 3. Red Bull Salzburg feiert die Übergabe des Meistertellers standesgemäß. Die Bullen schlagen Ried klar mit 4:0. Die Tore erzielen Soriano (17.), Ilsanker (25.), Alan (36.) und Hinteregger (63.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen