Tiger Woods nach Knie-Operation wieder fit

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tiger Woods kehrt in dieser Woche nach einem weiteren Eingriff an seinem linken Knie auf die internationale Golf-Bühne zurück.

Nach einer Exhibition am Montag, bei der er hinter Jason Day Zweiter wird, bestreitet der US-Star in Chiba (Japan) ab Donnerstag die zur US PGA-Tour zählende und mit 9,75 Mio. Dollar dotierte Zozo Championship.

Er sei "genau im Plan" sagt der 43-Jährige vor seinem Comeback nach zweimonatiger Zwangspause.

Das linke Knie habe schon während des gesamten Jahres Probleme bereitet, erklärt Woods am Montag.

Tiger Woods: "Die Schmerzen sind weg!"

"Ich habe mich durch das Jahr gekämpft, es ist immer schlimmer geworden", meint der US-Amerikaner, der im April beim Masters seinen 15. Major-Titel holte. Doch nun fühle er sich wieder fit. "Die Schmerzen der vergangenen Jahre sind weg."

Die US-PGA-Tour gastiert mit dem 9,75-Millionen-Dollar-Turnier erstmals in Japan.

Textquelle: © LAOLA1.at

Sportler des Jahres bekommen in Zukunft den "Niki"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare