Top Save des Grunddurchgangs: Artur Adamik