'Noch einmal den inneren Schweinehund überwinden'