Krammers Bilanz: Der entscheidende Fehler