Stöger: 'Keine neue Zeitrechnung, aber...'