Rapid bereit für die ‘Play-Off-Musik'