Limbacher nach 5. Kreuzbandriss: "Werde kämpfen"

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Ski-Crosserin Andrea Limbacher wirft auch nach ihrem fünften Kreuzbandriss nicht das Handtuch.

"Alles hab ich sicher nicht selbst in der Hand. Aber ich werde dafür kämpfen, mein Drehbuch so weiter zu gestalten, wie ich es will...", schreibt die Weltmeisterin von 2015 auf Facebook. Limbacher hatte bereits 2010, 2013, 2016 und 2017 Kreuzbandrisse erlitten.

Die jüngste schwere Knieverletzung passierte wie 2013 beim Weltcup in Megeve. "Viele wissen nicht, was dieser weitere Rückschlag für mich bedeutet.... ", führt die 30-Jährige Oberösterreicherin fort und ergänzte: "Ich weiß es.... und ich weiß auch, dass die Leidenschaft siegen wird!! OP lief gut, es geht schon wieder steil bergauf."

Textquelle: © LAOLA1.at

Bundesliga-Schlager Red Bull Salzburg gegen LASK ist ausverkauft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare