Flocks Medaillen-Traum wohl dahin

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Vize-Weltmeisterin Janine Flock aus Tirol liegt bei der Skeleton-WM am Königssee zur Halbzeit auf dem zehnten Platz und hat mit 0,29 Sekunden Rückstand auf Bronze nur noch kleine Chancen auf eine Medaille.

Starker Schneefall sorgt zum Auftakt für Probleme, der zweite Durchgang muss abgebrochen werden, es werden nur drei Läufe gewertet. Die Deutsche Jacqueline Lölling liegt vor Landsfrau und Titelverteidigerin Tina Hermann in Führung.

Am Samstag steigen ab 8:30 Uhr die zwei abschließenden Durchgänge.

Dukurs vor fünftem Gold

Bei den Herren können am Freitag zwei Läufe vollständig über die Bühne gebracht werden. Der vierfache Weltmeister Martins Dukurs aus Lettland liegt mit 0,76 Sekunden Respekt-Abstand voran. Matthias Guggenberger liegt mit 2,74 Sekunden Rückstand auf Platz zwölf, Alexander Auer auf Rang 31.

Die Entscheidung bei den Männern fällt am Sonntag.

Textquelle: © LAOLA1.at

Emotionales Statement von Claudio Ranieri

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare