Müller triumphiert auch in Lake Placid

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eine Woche nach seinem Premierensieg in Innsbruck-Igls feiert Jonas Müller beim Rodel-Weltcup in Lake Placid seinen zweiten Sieg in Folge.

Der 22-jährige Vorarlberger, Dritter nach dem ersten Lauf, setzt sich 0,021 Sekunden vor dem Halbzeitführenden Tucker West (USA) und Dominik Fischnaller (ITA/+0,052) durch und baut seine Weltcup-Führung aus.

Wolfgang Kindl (+0,396) wird unmittelbar vor Reinhard Egger (+0,413) Zehnter. Nico Gleirscher belegt Rang 18. Olympia-Sieger David Gleirscher muss sich nach einem schweren Fehler im ersten Lauf und der drittbesten Zeit im zweiten mit Rang 21 begnügen.

Müller von sich selbst überrascht

"Es ist fantastisch! Ich habe mir die Woche über recht schwergetan, habe eigentlich nur im Gesetztentraining halbwegs getroffen. Ich hätte mir nie gedacht, dass es für ganz vorne reicht, zumal die Eisverhältnisse zwar genial, aber richtig schwer zu rodeln waren. Großes Dankeschön an unsere Trainer, das Material war wieder sensationell", jubelt Müller.

Müller holte am Nachmittag (Ortszeit) dann im Sprintbewerb noch den dritten Rang hinter dem Russen Roman Repilow und dem US-Amerikaner Tucker West. Im Gesamt-Weltcup führt Müller nach drei von 12 Bewerben mit 270 Zählern 25 Punkte vor Repilow.

Im Doppelsitzer-Sprint schafften Thomas Steu/Koller den fünften Rang und sind damit im Gesamt-Weltcup nach dem ersten Viertel der Saison Vierte.

Müller "ein Mega-Talent"

ÖRV-Cheftrainer Rene Friedl war besonders von der Leistung von Jonas Müller angetan. "Gratulation an Jonas, er hat verletzungsbedingt zwei schwere Jahre hinter sich, sehr gut im Sommer gearbeitet und vor allem am Start ordentlich zugelegt. Das ist sicherlich ein Grund für seine Leistungssteigerung", sagte Friedl.

Der Vorarlberger sei ein Mega-Talent. Auf der nächsten Station in Whistler möchte das ÖRV-Team schon im Hinblick auf die WM 2021 einiges testen. "Die Bahn liegt uns. Wir hoffen, dass wir auch dort anschreiben können."

Textquelle: © LAOLA1.at

Rodeln: Steu/Koller in Lake Placid erneut am Podest

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare