ÖRV-Herren in Igls in mannschaftlich stark

ÖRV-Herren in Igls in mannschaftlich stark Foto: © GEPA
 

Österreichs Kunstbahnrodler zeigen beim Weltcup-Auftakt in Innsbruck-Igls mannschaftlich auf, für einen Podestplatz reicht es beim Heimweltcup aber nicht.

Olympiasieger David Gleirscher, Vize-Weltmeister Jonas Müller und Nico Gleirscher klassieren sich auf den Rängen vier bis sechs, Wolfgang Kindl und Reinhard Egger kommen auf die Ränge zwölf und 13. Felix Loch feiert seinen 40. Weltcupsieg, 0,126 Sek. vor seinem Landsmann Johannes Ludwig. Dritter wird Dominik Fischnaller (ITA/+0,180).

David Gleirscher verpasst das Podest um 0,029 Sekunden. Der Tiroler ist am Sonntag wie seine vier Teamkollegen im Sprint dabei, in dem die Österreicher damit ein Fünftel des 15-köpfigen Teilnehmerfeldes stellen werden.

Weitere Videos

Textquelle: © LAOLA1/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..