Olympia 2026: Calgary-Bewerbung vor dem Aus

Olympia 2026: Calgary-Bewerbung vor dem Aus Foto: © getty
 

Dem IOC kommt wohl ein weiterer möglicher Austragungsort für die Olympischen Winterspiele 2026 abhanden.

Wie "CBC" berichtet, wird die kanadische Stadt Calgary seine Bewerbung wohl zurücknehmen. Der Staat, die Provinz Alberta und die Stadt Calgary konnten keine Einigung bei der Finanzierung erzielen.

Das örtliche Bewerbungskomitee empfahl dem Stadtrat am Dienstag daher, sowohl den Bewerbungsprozess einzustellen als auch eine für den 13. November geplante Bürgerbefragung abzusagen. Eine Entscheidung darüber fällt am Mittwoch.

Damit würden nur mehr Mailand/Cortina d'Ampezzo und Stockholm als mögliche Austragungsorte übrig bleiben. Doch auch in Schweden steht die Bewerbung noch auf wackligen Beinen: Stockholms designierte Stadtregierung steht einer Bewerbung kritisch gegenüber.

Wer die übernächsten Winterspiele austragen darf, entscheidet das IOC im Juni 2019 in Lausanne.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..