Hengster/Kleiser stürzen beim Weltcup-Auftakt

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Im Gegensatz zu Skeleton-Ass Janine Flock kann sich Christina Hengster in Lake Placid nicht über einen gelungenen Auftakt in den Bob-Weltcup freuen.

Die Pilotin und ihre Anschieberin Valerie Kleiser stürzen im ersten Lauf schwer: Ihr Bob gerät nach einer Kurve mit einer Kufe auf die Bahnbegrenzung und kippt um. Die Athletinnen rutschen mit dem seitlich liegenden Schlitten fast bis ins Ziel. Beide können die Bahn zum Glück selbständig gehend verlassen.

Der Sieg geht an das kanadische Duo Kaillie Humphries/Melissa Lotholz vor Elana Meyers Taylor/Lauren Gibbs (USA/+0,03 Sekunden) und Stephanie Schneider/Lisa Marie Buckwitz (Deutschland/+0,20 Sek.).

Textquelle: © LAOLA1.at

Entscheidung um Levi-Start von Hirscher am Freitag

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare