Comeback von Anna Gasser nun doch erst 2017

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Anna Gasser wird doch erst 2017 wieder in den Snowboard-Weltcup zurückkehren.

Nach der Absage für die US-Dew-Tour in Breckenridge wegen einer Prellung des Schienbeinkopfs und einer minimalen Flüssigkeitsansamlung im Bereich des Kreuzbandes kommt auch ein Start beim Big-Air-Weltcup in Copper Mountain zu früh.

"Der Zustand meines Knies hat sich seit der Vorwoche zwar gebessert, da ich aber noch nicht ganz schmerzfrei bin, wollte ich kein unnötiges Risiko eingehen", meint das Snowboard-Starlet.

Nun konzentriert sie sich auf die baldige Rückkehr auf das Board.

Die nächsten Möglichkeiten bieten sich ihr beim Big Air in Moskau (7. Jänner) und beim Slopestyle am Kreischberg (14. Jänner).

Gasser ist bereits wieder nach Österreich zurückgekehrt und bereitet sich in Flachauwinkel auf diese zwei Wettbewerbe vor.

Textquelle: © LAOLA1.at

Reichste Sportler aller Zeiten Forbes Diashow

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare