Hiobsbotschaft für Neussner-Zwillinge

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Schlechte Nachrichten aus dem ÖSV! Snowboardcross-Staatsmeisterin Kristina Neussner reißt sich im Training für den Weltcup-Bewerb in Feldberg (GER) das vordere Kreuzband und den Innenmeniskus.

Auch bei ihrer Zwillingsschwester Katharina besteht nach einem Trainingssturz der Verdacht auf Bänderverletzungen.

Bei den Herren schaffen indes Julian Lüftner, Alessandro Hämmerle und Markus Schairer die Qualifikation für das erste von zwei Weltcuprennen am Wochenende, das am Samstag um 12.00 Uhr beginnt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Kirchgasser holt WM-Bronze in der Damen-Kombination

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare