Vierschanzen-Tournee: Run auf Tickets

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Das Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf ist nach wenigen Stunden ausverkauft!

Die Veranstalter gaben am Donnerstagvormittag das wegen der Corona-Situation auf 2.500 Tickets begrenzte Kontingent frei, schon zu Mittag waren für den Skisprung-Wettkampftag am 29. Dezember keine Eintrittskarten mehr zu erwerben.

Auch die Zwei-Tages-Pässe für Qualifikation und Wettkampftag sind ausverkauft. Die anderen drei Tournee-Ausrichter Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen haben ihren Vorverkauf bisher nicht gestartet

Textquelle: © LAOLA1/APA

2. Liga: Hiobsbotschaft für Steyr-Abwehrchef Alberto Prada

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare