Pole Kot feiert 1. Weltcup-Sieg

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Stefan Kraft darf sich beim Skisprung-Weltcup in Sapporo über Platz drei freuen.

Dem Salzburger fehlen nach Sprüngen auf 137 und 139 Metern lediglich 2,7 Punkte auf die Sieger. Peter Prevc und Maciej Kot jubeln in Japan mit 260,2 Punkten über einen Ex-aequo-Sieg. Für den Slowenen Precv ist es der erste Saisonsieg, für den Halbzeit-Führenden aus Polen gar der Premieren-Erfolg im Weltcup.

Manuel Fettner schafft es als Achter in die Top Ten. Michael Hayböck belegt vor Markus Schiffner Rang 19.

In der Weltcup-Wertung führt weiterhin der Pole Kamil Stoch (1.080 Punkte), der am Samstag nur 18. wird, vor dem Tages-Siebenten Daniel Andre Tande (989). Kraft hat nach seinem 10. Saison-Podestplatz seinen Rückstand auf den Norweger auf neun Zähler verkürzt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Gregor Schlierenzauer bleibt eine Operation erspart

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare