WM: ÖSV-Quali um Abfahrtsplätze

Aufmacherbild Foto: © Montage
 

Im Kampf um die Tickets für die WM-Abfahrt (Samstag, 12 Uhr) kommt es zu einer ÖSV-internen Quali.

Etwas überraschend sind nur Hannes Reichelt und Max Franz gesetzt, Matthias Mayer muss im zweiten Training am Donnerstag (12:30 Uhr) mit Vincent Kriechmayr und Romed Baumann um einen der zwei restlichen Plätze kämpfen.

Laut ÖSV wird aber nur der dritte Startplatz durch die Trainingszeit entschieden. Der vierte Spot wird mittels Trainerentscheid vergeben.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare