WM: Das sind die möglichen Aufstellungen

Aufmacherbild
 

Der ÖSV hat das Aufgebot für die Ski-WM 2017 nominiert.

Die Namen jener 14 Damen und 13 Herren, die es ins Team geschafft haben, kommen wenig überraschend. Noch steht aber nicht fest, welcher Läufer in welcher Disziplin starten wird.

In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass eine Nominierung ins Aufgebot noch längst nicht bedeutet, bei der WM auch wirklich am Start zu stehen.

In vielen Disziplinen scheint zumindest ein Startplatz noch offen zu sein. LAOLA1 zeigt auf, wie die möglichen Aufstellungen in den einzelnen Disziplinen am Ende aussehen könnten:

ABFAHRT

Damen (4 Startplätze)

Fix: Christine Scheyer

Kommen in Frage: Nicole Schmidhofer, Stephanie Venier, Ramona Siebenhofer, Mirjam Puchner, Anna Veith, Tamara Tippler

Mit Zauchensee-Sensationssiegerin Scheyer scheint nur eine einzige Dame gesetzt zu sein. Daneben matchen sich gleich fünf Läuferinnen um die restlichen drei Plätze. Veith wird wohl Kräfte sparen und sich auf Super-G sowie Riesentorlauf konzentrieren. Für Puchner spricht, dass sie letztes Jahr in St. Moritz gewinnen konnte. Schmidhofer hat neben Scheyer die besten Resultate, die eher flache Strecke kommt ihr aber nicht entgegen. Die Trainer werden wohl abwarten, wie sich die Ladies in den Trainings schlagen und erst dann entscheiden. Auch das Ergebnis des Super-G wird wohl in die Bewertung miteinfließen.

LAOLA1-Tipp: Scheyer, Schmidhofer, Puchner, Siebenhofer

Herren (4 Startplätze)

Fix: Hannes Reichelt, Max Franz, Matthias Mayer

Kommen in Frage: Vincent Kriechmayr, Romed Baumann

Die Saisonsieger Reichelt und Franz sind gesetzt, zudem wird wohl Mayer an den Start gehen. Bleiben Kriechmayr und Baumann, die beide ähnliche Ergebnisse in der laufenden Saison einfuhren. Chefcoach Puelacher bestätigte bereits, erst nach den Eindrücken vor Ort (Trainings, Super-G) entscheiden zu wollen.

LAOLA1-Tipp: Reichelt, Franz, Mayer, Kriechmayr


SUPER-G

Damen (5 Startplätze)

Fix: Anna Veith, Stephanie Venier

Kommen in Frage: Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Mirjam Puchner, Tamara Tippler, Ricarda Haaser, Christine Scheyer

Veith ist als Titelverteidigerin gesetzt, Venier in dieser Saison die beständigste Super-G-Läuferin Österreichs mit einigen guten Ergebnissen. Dahinter kämpfen sechs Damen um die restlichen drei Spots. Die Auswahl ist groß, hier werden die Coaches wohl Kopfzerbrechen haben.

LAOLA1-Tipp: Veith, Venier, Schmidhofer, Tippler, Scheyer

Herren (5 Startplätze)

Fix: Hannes Reichelt, Matthias Mayer, Max Franz

Kommen in Frage: Vincent Kriechmayr, Romed Baumann, Marcel Hirscher

Wie in der Abfahrt sind Reichelt, Mayer und Franz wohl gesetzt. Daneben dürfen zwei weitere rot-weiß-rote Herren starten, da Reichelt Titelverteidiger ist. Hirscher konnte in dieser Saison nur im Kombi-Super-G von Santa Caterina aufzeigen - dort mit Platz zwei gewaltig. Zudem wurde er zum Ende der letzten Saison Vierter in St. Moritz, das dürfte die Trainer überzeugen. Bleibt wie in der Abfahrt die Frage: Kriechmayr oder Baumann? Saison-Ergebnisse und Potenzial auf eine Medaille sprechen wohl für Ersteren.

LAOLA1-Tipp: Reichelt, Mayer, Franz, Hirscher, Kriechmayr


RIESENTORLAUF

Damen (5 Startplätze)

Fix: Anna Veith, Stephanie Brunner

Kommen in Frage: Michaela Kirchgasser, Katharina Truppe, Bernadette Schild, Ricarda Haaser, Rosina Schneeberger

Hier wird die Auswahl nicht allzu schwer sein, da dank Veiths Triumph in Beaver Creek ein zusätzlicher Startplatz zur Verfügung steht. Schneeberger steht zwar im Aufgebot, hat neben dem 12. Platz zum Auftakt in Sölden aber keine Ergebnisse vorzuweisen. Auch Haaser konnte nur einmal (Zehnte am Semmering) überzeugen.

LAOLA1-Tipp: Veith, Brunner, Truppe, Schild, Kirchgasser

Herren (4 Startplätze)

Fix: Marcel Hirscher, Philipp Schörghofer, Manuel Feller, Roland Leitinger

Hier gibt es keine Fragezeichen mehr. Da Christoph Nösig gar nicht im Aufgebot steht, werden diese vier Herren im Riesenslalom um Medaillen kämpfen.

LAOLA1-Tipp: Hirscher, Schörghofer, Feller, Leistinger


SLALOM

Damen (4 Startplätze)

Fix: Bernadette Schild, Katharina Truppe, Michaela Kirchgasser, Katharina Gallhuber

Im Aufgebot stehen eigentlich nur vier Damen, die ernsthaft für einen Platz in der Slalom-Aufstellung kommen. Einzig ein Experiment a la Stephanie Brunner ist eine Option, wird aber wohl nicht passieren.

LAOLA1-Tipp: Schild, Truppe, Kirchgasser, Gallhuber

Herren (4 Startplätze)

Fix: Marcel Hirscher, Manuel Feller

Kommen in Frage: Michael Matt, Marco Schwarz, Christian Hirschbühl

Eigentlich schien die Frage nach dem Nightrace in Schladming geklärt. Weder Hirschbühl noch Marc Digruber konnten sich für einen Platz im Aufgebot empfehlen, die Ergebnisse der anderen Torstangen-Akrobaten schienen besser und konstanter. Letzterer steht aber dennoch im WM-Team, so könnte es zu einem (Quali)-Duell zwischen Hirschbühl und Schwarz kommen.

LAOLA1-Tipp: Hirscher, Feller, Matt, Schwarz


KOMBINATION

Damen (4 Startplätze)

Fix: Michaela Kirchgasser

Kommen in Frage: Rosina Schneeberger, Christine Scheyer, Ramona Siebenhofer, Anna Veith, Ricarda Haaser

Das Kombi-Team ist schwer vorherzusagen. Kirchgasser hat ihren Platz sicher, in der einzigen Kombi der Saison überzeugten zudem Schneeberger (9.) und Scheyer (11.). Der vierte Platz ist offen, wenn Veith starten will wird sie die Chance wohl erhalten. Die Frage ist, ob sie dies in Hinblick auf die großen Anstrengungen überhaupt will.

LAOLA1-Tipp: Kirchgasser, Schneeberger, Scheyer, Siebenhofer

Herren (5 Startplätze)

Fix: Marcel Hirscher

Kommen in Frage: Frederic Berthold, Romed Baumann, Vincent Kriechmayr, Matthias Mayer, Max Franz

Titelverteidiger Hirscher ist fix, Berthold hat nach Rang drei in Wengen gute Karten. Daneben werden sich die Trainer wohl ansehen, wer sich auf der Abfahrt wohlfühlt und die kurzen Ski anschnallen will.

LAOLA1-Tipp: Hirscher, Berthold, Baumann, Kriechmayr, Mayer

Das sind die 14 Damen und 13 Herren, die es ins ÖSV-Aufgebot für die Ski-WM 2017 in St. Moritz geschafft haben:

Bild 1 von 28 | © GEPA

Stephanie Brunner

Bild 2 von 28 | © GEPA

Katharina Gallhuber

Bild 3 von 28 | © GEPA

Ricarda Haaser

Bild 4 von 28 | © GEPA

Michaela Kirchgasser

Bild 5 von 28 | © getty

Mirjam Puchner

Bild 6 von 28 | © getty

Christine Scheyer

Bild 7 von 28 | © getty

Bernadette Schild

Bild 8 von 28 | © getty

Nicole Schmidhofer

Bild 9 von 28 | © getty

Rosina Schneeberger

Bild 10 von 28 | © GEPA

Ramona Siebenhofer

Bild 11 von 28 | © GEPA

Tamara Tippler

Bild 12 von 28 | © GEPA

Katharina Truppe

Bild 13 von 28 | © GEPA

Anna Veith

Bild 14 von 28 | © GEPA

Stephanie Venier

Bild 15 von 28 | © GEPA

Romed Baumann

Bild 16 von 28 | © GEPA

Frederic Berthold

Bild 17 von 28 | © GEPA

Manuel Feller

Bild 18 von 28 | © GEPA

Max Franz

Bild 19 von 28 | © GEPA

Christian Hirschbühl

Bild 20 von 28 | © GEPA

Marcel Hirscher

Bild 21 von 28 | © GEPA

Vincent Kriechmayr

Bild 22 von 28 | © GEPA

Roland Leitinger

Bild 23 von 28 | © GEPA

Michael Matt

Bild 24 von 28 | © GEPA

Matthias Mayer

Bild 25 von 28 | © GEPA

Hannes Reichelt

Bild 26 von 28 | © GEPA

Philipp Schörghofer

Bild 27 von 28 | © GEPA

Marco Schwarz

Bild 28 von 28 | © GEPA

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare