Gut unterzieht sich Knie-Operation

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nach ihrem verhängnisvollen Sturz bei der Ski-WM muss Lara Gut in den kommenden Tagen auf den OP-Tisch.

Die Schweizerin, die sich einen kompletten Riss des vorderen Kreuzbandes und einen Meniskusriss im linken Knie zuzog, wird in einigen Tagen, wenn sich die Entzündungswerte ihres Knies normalisiert haben, operiert. Das teilt Swiss Ski am Dienstag mit.

"Das Management von Lara Gut wird nach der Operation über den Gesundheitszustand der Athletin und die nächsten Schritte in ihren sozialen Medien informieren. Wann Lara das Skitraining wieder aufnehmen kann, wird der Heilungsverlauf in den nächsten Monaten zeigen", heißt es.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Lindsey Vonn: "Wünsche mir zwei neue Knie und einen Arm"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare